Sommer auf der Leinwand

Sommer auf der Leinwand

Hartmut Winkler, rechts im Bild und Klaus Kober erfreuten die Senioren mit ihren Bildbeiträgen. (Foto: Ulmers)

CLIMBACH (ju.) Da der Frühlingsanfang noch auf sich warten ließ, hatte sich der Seniorenclub Climbach kurzerhand den Sommer in Form von Bildern eingeladen. Hartmut Winkler und Klaus Kober von der Fotogruppe im Kulturring Allendorf/Lda. hatten eine ganze Reihe von Bildern für die Senioren zusammengestellt. Winkler hatte die 750-Jahr-Feier in Climbach aufgearbeitet. Gefeiertwurde damals vom 1. bis zum 10.August, 1987, deshalb waren alle Fotografien noch auf Filmen gebannt, die chemisch hatten entwickelt werden müssen. In vielen Stunden hatte Hartmut Winkler die rund 190 Bilder digitalisiert und aufbereitet, sodass sie im hochwertigen Zustand den Senioren präsentiert werden konnten. Für viele der Senioren waren die alten Fotos von der 750-Jahr-Feier, eine Begegnung mit vielen längst verstorbenen Freunden, Bekannten oder auch Familienmitgliedern, entsprechend emotional waren die Reaktionen. Ein Wiedersehen gab es auch mit den damaligen politischen Akteuren wie dem damaligen hessischen Ministerpräsidenten Albert Oswald und dem ehemaligen Landrat Rüdiger Veit.
Bürgermeister von Allendorf/Lda. war vor 26 Jahren Michael Kranixfeld. Außerdem waren Fundstücke wie Krüge und Grabbeigaben aus Grabungen am Homberg zu sehen. Klaus Kober hatte zusätzlich Impressionen aus Südtirol mitgebracht. Die Senioren zeigten sich sehr beeindruckt von den Bildvorträgen und gaben das mit anhaltendem Applaus zur Kenntnis.

Quelle: Pressebericht aus dem Gießener Anzeiger vom 12.04.2013

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.